Div für Tooltip
für tooltipp im Menu

Delegierte Dossierführung (delDF) / Vereinfachtes Abrechnungsverfahren (VAV)

 

Dele­gierte Dos­sier­füh­rung (delDF) ist der heute übli­che Begriff für das, was früher "Ver­ein­fach­tes Abrech­nungs­ver­fah­ren" (VAV) hiess.

Bei der dele­gier­ten Dos­sier­füh­rung klärt der Arbeit­ge­ber die ­Fa­mi­li­en­zu­la­gen­an­sprüche sei­ner Mit­ar­bei­ten­den weit­ge­hend selb­stän­dig ab. Die­ses Ver­fah­ren ­setzt eine schrift­li­che Ver­ein­ba­rung mit der FZA vor­aus. In der fol­gen­den Liste fin­den Sie ­die ­dies­be­züg­li­chen Doku­mente.


dateityp-icon
Vereinbarung über die delegierte Dossierführung (delDF) inkl. Anhang

dateityp-icon
Mustertext "Bestätigung der Revisionsstelle"

 

Vor­la­gen für den Daten­aus­tausch (Tem­pla­tes und Bei­spiele)


dateityp-icon
ZIP-Datei (enthält XLS-/XLSX-Vorlage und Handbuch für den Datenaustausch mit der FZA)